Orlando Florida

Orlando Florida
Orlando Reisen
 

Eine Reise nach Orlando in Florida sollte immer gut geplant und organisiert werden. Schließlich handelt es sich hier um Reiseziel das sehr weit von Deutschland entfernt ist und deshalb sollte man diese auch gut vorbereiten das nichts schiefgeht und man einen schönen Urlaub hat. Am besten ist es wenn man sich selber eine Reise zusammenstellt im Bausteinformat und man das Hotel, Flüge und auch die Ausflüge wie Tickets für die Parks selber kümmert. Es gibt sicherlich kein Reisebüro das über die notwendigen vor Ort Kenntnisse verfügt und die Mitarbeiter können auch nur die Leistungen der Reiseveranstalter verkaufen. Bei der Flugbuchung sollte man entscheiden ob man einen Direktflug zum Flughafen Orlando bucht oder nicht. Die Lufthansa fliegt direkt vom Flughafen Frankfurt nach Orlando und für Familien mit Kindern ist diese Strecke natürlich am besten. Die Anreisezeit ist dadurch deutlich kürzer und die Kinder werden meistens schnell ungeduldig und fragen dann wann man endlich dort ist. Allerdings ist ein Direktflug in der Regel immer teurer als wenn man einmal umsteigt. Wenn man sich nicht für einen Direktflug entscheidet dann muß man einmal in den USA umsteigen und an diesem Flughafen die Einreise machen. Weiterhin muß man noch die Zeit für den Zwischenstopp dazurechnen und dadurch verlängert sich natürlich die Anreisezeit.

Bei der Hotelauswahl ist es wichtig wo sich das Hotel befindet und wie weit dies von den Freizeitparks entfernt liegt. Eine gute Hilfe sind Hotelbewertungen wo andere Touristen schon einmal übernachtet haben und über Karten kann man auch selber nachschauen wo das Hotel liegt. Grundsätzlich kann man sagen je näher das Hotel an den Freizeitparks ist desto teurer wird es. Das ist wie in einer Großstadt auch so und in Orlando sind es die Parks. Ideal ist es sicherlich wenn man direkt in den Parks übernachtet und in einigen ist dies möglich. Die Preise sind dort natürlich etwas höher, aber man hat als Hotelgast den Vorteil das man früher als die normalen Besucher hineindarf und man somit genügend Zeit hat bevor die vielen Tagesbesucher kommen. Wenn man sich für ein Hotel entscheidet das weit außerhalb befindet dann sollte man über einen Mietwagen verfügen und es gibt vor jedem Park ausreichend Parkplätze. Viele Hotels bieten auch einen kostenlosen Shuttleservice an die sich in der Nähe befinden. Somit benötigt man dann keinen Mietwagen. Bei der Verpflegung ist es so das man normalerweise nur die Übernachtung im Hotel bezahlt und keine extra Leistungen inklusive sind. Das Frühstück wird zwar angeboten muß aber extra bezahlt werden wenn man eines möchte. Deshalb muß man auch immer eine Kreditkarte beim Check-In vorlegen. Ein Vorteil bei den Hotels in Orlando ist das viele Apartments anbieten wo man mehrere Schlafzimmer hat wo dann auch die ganze Familie ausreichend Platz hat. Oft gibt es auch noch eine kleine Küche die für Selbstverpfleger interessant ist.

 
 

Dann sollte man sich noch mit den Ausflügen, Touren und Tickets beschäftigen die man sicherlich machen möchte im Orlando Urlaub. Wenn man sich mehrere Parks anschauen möchte dann bietet es sich an ein Kombiticket zu kaufen wo man sich mehrere anschauen kann zu einem günstigeren Preis. Ansonsten würde man an der Tageskasse viel mehr Geld dafür bezahlen. Es gibt auch Tickets wo man die Parks mehrere Tage besuchen kann und auch untereinander kombinieren kann. Das ist sicherlich eine gute Möglichkeit und bei einer Familie mit Kindern kann dies sehr schnell recht teuer werden. Die Tickets sollte man auch vorher kaufen zum Beispiel in unserem Ausflüge Bereich oder bei einem anderen Anbieter wo diese billiger zu haben sind. An der Tageskasse bezahlt man immer den regulären Preis und dieser ist meistens natürlich teurer. Wenn man also Geld sparen möchte sollte man sich auch vorher über die Eintrittskarten informieren und auch buchen. Deshalb ist die Planung einer Reise nach Orlando sehr wichtig damit man nicht zu viel Geld dafür bezahlt. Weiterhin sollte man sich auch etwas Ruhe und Erholung von den Freizeitparks gönnen und viele machen den Fehler und übertreiben es gleich die ersten Urlaubstage und sind danach erschöpft. Lieber nur alle zwei Tage einen Park besuchen und einen Tag an den Pool liegen oder in eine Shopping Mall gehen. Die Freizeitmöglichkeiten in Orlando sind sehr groß und für jeden gibt es etwas. Nun fragt man sich bestimmt wieviele Tage man für Orlando einplanen sollte und nach unserer Meinung ist es eine Woche. Es gibt Touristen die eine Rundreise machen und Orlando ein Zwischenreiseziel ist und andere fliegen nur nach Orlando. Aber man sollte sich schon eine Woche dort gönnen da es sehr schön ist in Orlando und man schließlich auch etwas sehen möchte.

Man sollte sich auch überlegen ob man dann noch einen Mietwagen bucht da die Stadt flächenmäßig sehr groß ist und wenn man nicht in der Nähe der Freizeitparks ein Hotel gebucht hat dann benötigt man auf jeden Fall einen. Die Preise für einen Mietwagen sind nicht teuer und am besten übernimmt man diesen gleich nach Ankunft am Orlando International Airport. Das ist sehr schnell gemacht und die Mietwagenanbieter haben zwischenzeitlich auch ein Navigationssystem in die Autos eingebaut das man dazubuchen kann. Somit findet man auch alles sehr schnell und das ist überhaupt kein Problem. Wichtig zu wissen ist das es einige Straßen in Orlando gibt die gebührenpflichtig sind. Dort sollte man immer ein paar US-Dollar parat haben die man dann an der Mautstelle bezahlen muß. Das Parken vor den Hotels ist meistens kostenlos und auch bei den Parks. Die Übernahme des Mietwagens sollte immer mit vollem Tank erfolgen damit man nicht gleich eine Tankstelle aufsuchen muß. Bei der Rückgabe kann man selber bestimmen ob mit leerem oder vollem Tank. Sehr wichtig sind auch die Versicherungen für den Mietwagen und dabei sollte man immer beachten das dieser auch gut versichert ist. Ein internationaler Führerschein ist normalerweise nicht notwendig und der Deutsche Führerschein ist ausreichend. Weiterhin sollte man sich auch für einen Mietwagen entscheiden der nicht zu klein ist und das ganze Gepäck auch Platz hat. Wir hoffen mit diesen Tipps ein wenig weitergeholfen zu haben und eine Reise nach Orlando sollte man immer gut vorbereiten und organisieren. Ansonsten kann es im Urlaubsziel sehr schnell Probleme geben und diese möchte man sicherlich nicht haben und sich an der Destination Orlando erfreuen.

 
Allgemeine Informationen
Sehenswürdigkeiten
Shopping Malls und Outlets
Freizeitparks Übersicht
Ausflüge, Touren und Tickets
Hotels
Reisen
Flüge
Mietwagen
Wetter, Klima, beste Reisezeit
Flughafen Orlando International Airport
Freizeitparks
Magic Kingdom
Epcot
Disney`s Animal Kingdom
Disney's Hollywood Studios
Universal Studios Florida
Universal Islands of Adventure
The Wizarding World of Harry Potter
SeaWorld Orlando
Wasserparks
Typhoon Lagoon
Blizzard Beach
Discovery Cove
Aquatica
Shopping Malls und Outlets
The Florida Mall
The Mall at Millenia
Orlando Fashion Square
Festival Bay Mall at International Drive
Orlando Premium Outlets
Sonstiges
Fragen und Antworten FAQ

 

Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum
Dubai-City.de · Infos zu Miami · Florida · Las Vegas USA · New York Reiseführer · Emirat Dubai VAE